Lichtblick - Café + mehr
Lichtblick-Café
Fördern
Mitgliedschaft
Satzung
Vorstand
Aktuelles & Fotos
Archiv
Kontakt
Förderverein des 'Lichtblick - Café + mehr'
Leitgedanke | Fördern | Mitgliedschaft | Satzung | Vorstand | Aktuelles & Fotos

 

 
Brückenschlag-Gemeinde Köln-Flittard/Stammheim
Die evangelische Brückenschlag-Gemeinde hat in Zusammenarbeit mit der Katholischen Pfarrei 1996 in Stammheim ein Begegnungscafé eröffnet. Hier steht die Gastfreundschaft im Vordergrund und der christliche Hintergrund ist an vielen Stellen – ganz unaufdringlich - erkennbar. Nächstenliebe wird hier gelebt – und nicht nur gepredigt!

Katholische Kirchengemeinde St. Mariä Geburt

Lichtblick - Café + mehrDer Café- und Ladenbetrieb wird fast ausschließlich mit ca. 40 ehrenamtlichen Kräften bestritten. Für den Bereich Seelsorge, Beratung und Gewinnung von Ehrenamtlichen ist eine seelsorgerlich und theologisch geschulte Kraft für die Geschäftsleitung eingestellt worden – ein wichtiger Unterschied zu sonstigen „Filialleitern“ eines Cafés.

SpendentasseDas „Lichtblick Café + mehr“ kann sich mit seinen Aufgaben und Schwerpunkten nicht selber tragen – und das wird bewusst in Kauf genommen! Uns darf es nicht auf den Preis einer Tasse Kaffee ankommen, sondern auf ihren Wert.

Die Idee „Einfach da sein ... Kirche zu den Menschen bringen... Interesse an Menschen zeigen...“ ließ sich von Beginn an schon nicht durch Kirchensteuer finanzieren. Wegen der immer weiter zurückgehenden Einnahmen der Kirchen ist inzwischen auch den Gemeinden eine teilweise Finanzierung der Geschäftsleitung nicht mehr möglich. Fast täglich hört man, dass kirchliche Einrichtungen geschlossen werden müssen oder in andere Trägerschaft gegeben werden.

SparschweinDamit das Projekt langfristig gesichert und unabhängig von der Kirchensteuer ist, wurde ebenfalls vor 10 Jahren der Förderverein des Ökumenischen Begegnungscafés „Lichtblick – Café + mehr“ e.V. gegründet. Und die Finanzierung ist bis jetzt Jahr für Jahr gelungen. Damit das auch weiter gelingt, benötigen wir Spenden in einer Höhe von ca. 40.000 Euro pro Jahr.

Eine weitere Aufgabe des Fördervereins ist die Unterstützung des kulturellen Angebots im Café. Sie können regelmäßig an Lesungen, Vorträgen zur Erziehungsfragen und Glaubenskursen teilnehmen.

Nähere Information finden Sie unter der Rubrik Aktuelles oder Veranstaltungen.

Seitenanfang zum Seitenanfang