Lichtblick - Café + mehr
Lichtblick-Café
Leitgedanke
Fördern
Mitgliedschaft
Satzung
Vorstand
Aktuelles & Fotos
Archiv
Kontakt
Förderverein des 'Lichtblick - Café + mehr'
Leitgedanke | Fördern | Mitgliedschaft | Satzung | Vorstand | Aktuelles & Fotos

 

Gemeinsam für den guten Zweck

Stammheimer Grundschulen laufen für „Lichtblick - Café + mehr“

Ja, da sind wir dabei! Das war die einhellige Meinung der beiden Schulleiterinnen, Frauke Fendel (GGS Ricarda-Huch-Str.) und Birgit Simons (KGS Diepenthalstr.), als sie hörten, dass es zu Gunsten der gemeinnützigen Arbeit des „Lichtblick - Café + mehr“ einen Sponsorenlauf geben werde. Läufer, Zuschauer, Helfer - ein buntes Treiben Auch ein bereits verplanter „Brückentag“ sollte kein Hindernis sein – für die Schulen wurde der Lauf eben einen Tag vorverlegt und fand am 24. Mai im Stammheimer Schlosspark statt.

Bei so viel gutem Willen hatte auch Petrus ein Einsehen und ließ, entgegen düsterer Wettervorhersage, die Sonne scheinen. Kalt war es trotzdem, als morgens um halb neun die ersten und zweiten Klassen gemeinsam starteten. Eifrig drehten die Schüler und Schülerinnen eine Stunde lang ihre Runden. Um 10 Uhr war dann Mannschaftswechsel und die 3. + 4. Klassen starteten in eine etwas größere Runde. Angefeuert wurden sie nun auch von den Vorschulkindern der Kita St. Johannes, die als begeisterte Zuschauer kamen.

Jede Menge BananenZwischendurch wurden alle Läufer von Mitgliedern des Café-Fördervereins mit Getränken und Bananen versorgt. Für Zuschauer und Helfer wurde Kaffee im Bootshaus des RTHC gekocht. Ein Dankeschön an Familie Pawlik, die uns sogar mit einer Kaffeemaschine aushalf, als unsere nicht funktionierte! Die Bäckerei Förster, „Hoflieferant“ des Café Lichtblicks, hatte zur Feier des Tages Kuchen gespendet – auch hierfür ein herzliches Dankeschön.

Kleine und große Läuferinnen und LäuferMit ihrem Sponsorengeld tragen die Stammheimer Schulen dazu bei, dass die ökumenische Begegnungsstätte in Stammheim auch die nächsten Jahre bestehen kann. Miteinander – füreinander!

Wir freuen uns über die gemeinsame Aktion und danken allen Schülern und Schülerinnen – und natürlich ihren Sponsoren! Im Gegenzug finanziert die evangelische Brückenschlag-Gemeinde Köln-Flittard/Stammheim (mit Zuschüssen aus dem kirchlichen Bereich) für beide Grundschulen Kurse zur Gewaltprävention mit dem Thema „Mut tut gut“.

 
Petra Bößert

Seitenanfang zum Seitenanfang